Einstellungen ⚙️

In den Einstellungen werden die Einstellungen aller Module zentral verwaltet. Es können nur die Einstellungen aktiver Module verändert werden.

Mittels der Knöpfe Export und Import kannst du deine Einstellungen in einer Datei sichern und / oder an deine Freunde weitergeben. Wir möchten in naher Zukunft die Möglichkeit bieten, Einstellungen profilgebunden zu speichern. Damit sind Einstellungen nicht mehr an ein Gerät gebunden.

Änderungen

Sobald du die Einstellungen verlässt und gespeicherte Änderungen hast, wird das Spiel neu geladen, um alle Einstellungen problemlos zu übernehmen. Hast du ungespeicherte Änderungen, kannst du die Einstellungen nicht schließen, es kommt eine kleine Hinweis-Meldung.

Zurücksetzen der Einstellungen

Vorsicht: Setzt du Einstellungen zurück, können sie ohne den vorherigen Export nicht wieder hergestellt werden!

Allgemeine Einstellungen

Label statt Icon im Menü

Standardmäßig wird in der Navigationsleiste das LSSM-Logo als Menü-Kopf angezeigt. Manchen suspekten Nutzern ist die Nutzung eines einfachen grün hinterlegten Textes aber lieber. Deshalb kann man dieses mit dieser Einstellung aktivieren.

Telemetrie erlauben

Damit kannst du bestimmen, ob der LSSM Metadaten senden darf oder nicht.

LSSM-Icon Hintergrund

Diese Einstellung legt die Hintergrundfarbe des LSSM-Icons bzw. des Labels fest.

Du möchtest die Farbe aus LSSM-Icon Hintergrund als Farbe für alle Navigationsleisten haben? Das geht mit dieser Einstellung ganz einfach!

Dunkle Tooltips in der Karte

Hast du das dunkle Design aktiv, sind die Tooltips (Fahrzeug-/Einsatznamen etc.) trotzdem hell. Mittels diesem Feature lässt sich das ganz einfach korrigieren, sodass auch die Tooltips dunkel sind.

V3 Menü als Untermenü

Hat man viele Scripts aktiv, so wird die Navigationsleiste des Spiels schnell sehr voll. Mit dieser Einstellung wird das Menü des LSSM V.3 in das Menü der V4 verschoben:

V3 Menü als Untermenü

Moment.js

Dieser Abschnitt bietet dir eine Hilfestellung bei der Konfiguration von Daten und Uhrzeiten, die du selber einstellen kannst, z.B. im Modul Uhr.

Wir nutzen Moment.jsopen in new window, um dir eine möglichst breite Auswahl an Konfigurationsmöglichkeiten bieten zu können. Im Folgenden versuchen wir die Möglichkeiten so verständlich wie möglich aufzulisten. Das Original-Dokument dazu findest du in der Moment.js Dokumentationopen in new window.

Live-Editor

Probiere hier dein Format aus und sieh, was bei rauskommt! Informationen zur Konfiguration findest du in den Abschnitten darunter.



Variablen

KategorieAusgabeBeschreibung
MonatM     ...       aktueller Monat (Zahl)
MM     ...       aktueller Monat (Zahl mit führenden Nullen)
MMM     ...       aktueller Monat (Name, Kurzschreibweise)
MMMM     ...       aktueller Monat (Name)
Mo     ...       aktueller Monat (Zahl mit Punkt)
QuartalQ         aktuelles Quartal
Qo         aktuelles Quartal (mit Punkt)
Tag (Monat)D     Tag im Monat
DD     Tag im Monat (mit führenden Nullen)
Do     Tag im Monat (mit Punkt)
Tag (Jahr)DDD       Tag im Jahr
DDDD       Tag im Jahr (mit führenden Nullen)
DDDo       Tag im Jahr (mit Punkt)
Wochentagd     ...       Wochentag (Zahl [Sonntag ist 0])
dd     ...       Wochentag (Name, Kurzschreibweise)
ddd     ...       Wochentag (Name, Kurzschreibweise mit Punkt)
dddd     ...       Wochentag (Name)
do     ...       Wochentag (Zahl mit Punkt [Sonntag ist 0])
Kalenderwochew     ...       Kalenderwoche
wo     ...       Kalenderwoche (mit Punkt)
ww     ...       Kalenderwoche (mit führenden Nullen)
JahrYY     ...       Jahr (zweistellig)
YYYY     ...       Jahr (vierstellig)
AM / PMA     AM / PM
a     am / pm
StundeH     Stunde (24h)
HH     Stunde (24h, mit führenden Nullen)
h     Stunde (12h)
hh     Stunde (12h, mit führenden Nullen)
Minutem     Minute
mm     Minute (mit führenden Nullen)
Sekundes     Sekunde
ss     Sekunde (mit führenden Nullen)

Lokale Kurzformen

BeschreibungKurzformBeispiel
Datum mit führenden NullenL
Datum ohne führende Nullenl
Datum mit Monat als WortLL
UhrzeitLT
Datum mit kurzem Monat als Wortll
Datum mit Monat als Wort und UhrzeitLLL
Uhrzeit mit SekundenLTS
Datum mit kurzem Monat als Wort und Uhrzeitlll
Volles Datum mit UhrzeitLLLL
Volles Datum in Kurzform mit Uhrzeitllll

Normaler Text

Möchte man die aktuelle Uhrzeit mit nachfolgendem Uhr ausgeben lassen, also z.B. 08:33:31 Uhr, kann man einfach LTS Uhr schreiben. Das Problem hierbei ist jedoch, dass das h ebenfalls ersetzt wird. Das Ergebnis wäre 08:33:31 U8r. Deshalb kann man reinen Text "ausklammern", um eine Formatierung zu verhindern. Das geschieht, indem man ihn in eckige Klammern [] setzt. Eigentlich ist nur das Umklammern von Variablen im reinen Text nötig, um eine schönere und lesbarere Formatierung zu erhalten kann man aber auch den gesamten Text in Klammern setzen. Das oben gewünschte Ergebnis von 08:33:31 Uhr erreicht man über LTS [Uhr] oder LTS U[h]r.